Nightpark
Freeride Club
Datum: 
Samstag, 7. Januar 2017 - 21:00
Sonntag, 8. Januar 2017 - 5:00
Ort: 
Sportpark Kitzbühel

NIGHTPARK Freeride Club Kitzbühel
Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club und KitzKultur präsentieren am Samstag, 7.1.17 den NIGHTPARK- Freeride Club in Kooperation mit Freeride Film Festival - im Sportpark Kitzbühel
 
Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre verwandelt sich der Mercedes-Benz Sportpark Kitzbühel auch 2017 wieder zum NIGHTPARK – dem großen Club mit internationalen Star-DJs. Auch 2017 bildet der NIGHTPARK Freeride Club das große Party-Highlight in Kitzbühel in Kooperation mit Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen und dem Freeride Film Festival Open Air.
 
Mit dabei sind Slack Hippy (UK) von FM4 „La Boum De Luxe” ganz unter dem Motto: “No Bass, No Fun!“, Mz Sunday Luv aus Berlin mit einer gewaltigen electronic, hypnotic Live- Performance, sowie Sathrum, dem DJ-Producer und Percussionisten von Klangtreue Records. Einheizen werden dem Publikum Mr. Rize von Drum Circle und co. Für die richtige Optik sorgen einmal mehr die Visual- und Deko Artist von 4YourEye und Darklines.
 
Beginn: 21 Uhr. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder), bei Kitzbühel Tourismus unter 05356/66 660, im Sportpark Kitzbühel unter 05356/20 222, im Blue Tomato Shop Wörgl und bei ÖTicket unter www.oeticket.com. Infos unter www.nightpark.info
 
NIGHTPARK
Slack Hippy / FM4 La Boum De Luxe
Mz Sunday Luv - Live / Berlin
Sathrum / Klangtreue Records
Mr. Rize / Drum Circle
Ironshirt Sound
4YourEye / Visual Art
Darklines / Raumdesign
 
Sa, 7. Jänner 2017, 21 Uhr
Sportpark Kitzbühel
 
Freeride Film Festival Open Air, 19 Uhr
Vorderstadt Kitzbühel
 
Supported by: Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club, KitzKultur, Blue Tomato, Strongbow, Don Luigi, Paagira PR&Events, ÖTicket